SEPTEMBER 2001, Verabschiedung von meiner Fachgruppe.

Die Jungs holten mich einfach Samstag in der Früh ab, dann ging´s Richtung Ötztal.
 

Einchecken in Peter´s Freizeitcamp für Rafting und Canyoning in Ötztal Bahnhof.

 

 


Easy going - so ging´s los!


… Steigerung war markant!


Na ja, auf dem Inn geht´s für einen alten Seebär noch manierlich zu!

Wie später erfahren war die Rafting - Einweisung auf dem Inn doch sehr wichtig!



Nach der Boots Einweisung ging’s erstmal rauf zur Lagebesprechung in die Berghütte. 

Blick von unserer Hütte ins Inntal.




Wer kam bloß auf die Schnapsidee mit dem Selbstgebrannten!

Das Matratzenlager war nicht mehr auszuhalten.

Noch lachen alle vor dem Rafting auf der Ötztaler Aach!
 Nachdem Marco die gut gefüllte und wilde Aach sah, traute er sich leider beim Raften nicht mehr zu fotografieren.
 Matthias wird seine Rettung, nach einer Kollision am Fels, auch nimmer vergessen!

 

 

 

 

(Doppelklick aufs Bild bringt Vergrößerung!)