Urlaub in Malcesine / Gardasee im Juni 2002




  Durch Olivenhänge nach San Zeno di Montangna bei Torri.

Auf der Flucht vor dicken Regenwolken in Malcesine, ab zum Baden nach Garda.

Tagesfahrt zum Il Palone bei Trento über Torbole, Castel-Barco, links ab Richtung Ronzo,
Cimone.
P.s. Der weisse Qualm ist nicht von der heissgefahrene Bandit, sondern Wolken im Bergland!




  Lago di Cei


Vom Il Palone gibt es eine herrliche Talfahrt nach Trento mit super ausgebauten Kehren. Die musste ich unbedingt mehrmals runterdüsen.


Heimfahrt über Sopramonte. Bei Vezzano links ab Richtung Calavino, Stravino, Drena. Superaussicht vom Castell.

Kaffeepause im Ristorante Monte Baldo in Torbole mit toller Aussicht auf den Bikerparkplatz, See und Berge - was willste mehr.



Zurück zum Hotel Ideal da Marino in Malcesine, vorbei an der Surferhochburg bei Navene.