Einige Touren:

 Oberjoch

 Comersee

 Hantenjoch

 Piacenza

 Gardasee

 Säntis

 Furka

 Riedbergpass

 Dolomiten

 Sardinien 10

 Allgäuer Runden

xy

1995 habe ich mit 48 Lenzen das Biken entdeckt.
Noch recht unsicher, aber bereits
vom Bikerfieber erfasst, "donnerte" ich mit meiner Honda Rebel CMX  250 durch das Unterallgäu. 


   

xy

Nach 2 Monaten bin ich auf eine Honda Sevenfifty Nighthawk (US-Version) umgestiegen. 

Ein preiswerter und wartungsfreundlicher Tourer mit wunderschöner Linie. 

Die KLE 500 war neben der B12 mein Allrounder fürs ganze Jahr, auch mal recht zum Endurotraining in der Kiesgrube.
Sehr zuverlässiger Paralleltwin, der aber Drehzahl braucht.

motorradreifen-hamburger

Metzeler

Bridgestone

Heidenau

Reifenplattform

reifenforum24

Mopedreifen


Homologation ABE 

xy

Preiswerte und zuverlässige Nackte mit reichlich Power, robustem und zuverlässigem Motor. Im November 96 habe ich die Bandit als Winterschnäppchen bei 

Motorrad Bayer gekauft.

Mit 87000 Km, technisch und optisch 1a Zustand, schweren Herzens, verkauft!  

Ein Termignioni-Sportauspuff sorgt für einen kernigen Sound und zusätzlichen, kräftigeren Durchzug.

Instandsetzungen in 8 Jahren:

Auspuffmittelteil bei 20000 Km, wegen Vibrationen am Innenteil, ausgetauscht!

Martin (Junior) hatte mit seiner roten Bandit, breitem Lenker und BOS Dämpfer auch riesigen Spaß!

BMW Fiche

Motronic

BMW-Technik

Syncronisation, ergänzt!

Batterieladen ohne Netzanschluss 

Fiamm-Akku  FGH21803

billige Alternative

Lipo-Akku , neu!

Onboard Diagnose GS911 

Abgasvorschrift, für d. TÜV

BMW G450X

AMC-Memmingen

MSC-Berkheim

R1150 Rockster
Nach dem Umstellen mit den BMW-Blinkschaltern und dem ungewohnten Kippmoment beim Gasgeben, habe ich wirklich gute Erfahrungen gemacht. Super Fahrwerk mit tiefem Schwerpunkt, gutes Drehmoment ab 3000UpM, elastischer Motor, Getriebe bei richtiger Drehzahl gut schaltbar. Motor hat mit Schubabschaltung sehr gute Bremswirkung, ideal für Bergtouren.
Das Teil Integral ABS III mit Servopumpe hat eine riesige Bremskraft und hat mir schon einige Crashs erspart! Hatte nie Probleme damit!
Mit der Originalbereifung Michelin Pilot Sport hatte sie einen super Grip, die Hinterreifen waren leider schon nach 3500 Km fertig!  Der Metzeler ROADTEC Z6 war ein toller Reifen mit vergleichbarem Grip und prima Kurvenhandling. Hinten fuhr ich 6300 Km drauf, vorne gute 10000Km. Beide sind absolut schuppenfrei abgelaufen.

Wichtig: unbedingt Reifendruck lt. Reifenhersteller beachten! 

Im Okt. 2010 mit 42000Km verkauft!

 

 


R1100S mit 15000 Km gekauft
auf der fahr ich die Michelin Pilot Road2.
Die haben reichlich Grip, mit guter Laufleistung:


VR:8000Km


HR: 5500Km

xy

Elektrik XR600R

XR FORUM

AL BAKER

Heidorn´s Garage

Mopedschrauber

HONDA Ersatzteile

HONDA-Fiche

Keihin 

Mikuni TM 40-6,


Drehzahltool, EXCEL

Ölsystem XR600R

Fahrwerksprobleme

 

 

26.03.2017

xy

2004 war Martin mit der 501 am Erzberg und hat mit dem Cult-Crosser immer noch im 1. Drittel mitgemischt.
Danach habe ich die abgefahrene Crosse übernommen und zur Enduro umgebaut.

 

Über das XR-Forum habe ich mich an die Technik gewagt und viel dazugelernt, danke an´s Forum!

So schaute meine XR harmlos aus, aber sie hatte mit überholtem Motor und Gabel reichlich Dampf auf gutem Fahrwerk!

XR 600 Versionen

 XR-Treff süd 08

 XR-Treff süd 09

 XR-Treff süd 10

 XR-Treff süd 11

 XR-Treff  süd 12

 

 

 

 

wegen Platzmangel in der Tiefgarage leider verkauft!